Archive for wc3sdk

ASL: Release of 1.2 and planning of 2.0

Posted in historical, technical with tags , , , on 2010-09-12 by Baradé

First entry in ASL’s ChangeLog was made on 2008-08-24. As you can see the ASL became 2 years old on 24th August this year.
Last release of the ASL was on 2009-12-20 (version 1.1) and first on 2009-11-07 (version 1.0). Since this has been a really long time ago I thought it would be necessary to create another release on its birthday.
Unfortunately I missed the 24th August because I had to solve some troubles with my hard disk but finally I’ve prepared and uploaded everything. Simply follow this link to download the current release version.
Continue reading

Advertisements

Jass++

Posted in technical with tags , , on 2009-12-06 by Baradé

This weekend I continued reading Bison and Flex documentation and tutorials and added many improvements to my Jass, vJass and Zinc grammar files.
Since Vexorian still hasn’t released a new JassHelper version yet it’s hard to continue development of “Die Macht des Feuers” because I need some of the new features and the new “comment double imports” features is bugged and comments equal file names not file paths.
Continue reading

The MPQ Editor

Posted in technical with tags , on 2009-06-30 by Baradé

Since my little vjasside kate plugin did not appear in plugin list of kate I got a little bit frustrated and stopped working on it.
A while ago I began working on a litte KDE MPQ editor application by using the StormLib.
Continue reading

Atomfried

Posted in technical with tags , , , on 2009-05-15 by Baradé

Nach weiteren Überlegungen bezüglich der Entwicklung des Programms vjasside kam ich zu dem Schluss, die Kate-Plugin-API zu nutzen und aus meiner IDE ein reines Plugin zu machen, da der Editor Kate eigentlich schon von sich aus alles bietet, was ich ansonsten hätte selbst programmieren müssen.
Leider gab es bei den ersten Ansätzen bereits Kompilierungsprobleme, jedoch bin ich recht zuversichtlich, dass ich mit diesem neuen Konzept weitaus schneller Fortschritte machen werde als mit den bisherigen.
Kommen wir damit auch gleich zum Programm vjassdoc, an welchem ich in den letzten Tagen mal wieder herumgebastelt habe. Dabei ging es neben der Modulunterstützung unter anderem auch um Spezialseiten wie eine Vererbungsliste von Schnittstellen und Strukturen.
Außerdem habe ich SQL-Anweisungen und Spaltennummern in die jeweiligen Klassen verlegt, weshalb man die Klassen jetzt in einer bestimmten Reihenfolge mittels initClass() initiaisieren muss.
Auch Parameter werden jetzt von einer separaten Klasse behandelt.
Ich möchte nun möglichst schnell zum Auslesen von Datenbanken schreiten, wofür ja bereits einige Funktionen existieren. Allerdings habe ich mich noch nicht ausreichend mit dem Auslesen der einzelnen Felder befasst.
Die ASL bzw. das wc3sdk ist nun offiziell Teil des vjasssdks und somit auch auf der SourceForge.net-Website verfügbar.
Bis jetzt habe ich allerdings nur den Code und noch nicht die MPQ-Archive hochgeladen.
Jene werden übrigens auch von Die Macht des Feuers verwendet.
Demnächst werde ich vermutlich auch noch eine mit vjassdoc erstellte, aktuelle API-Dokumentation der ASL auf die Seite stellen.

Da der Grimore-Debugger leider nur bis zur Warcraft-Version 1.21b unterstützt wird, musste ich gestern jene ältere Version installieren. Dadurch werde ich hoffentlich bald wieder in den “Genuss” einer einfacheren Fehlerfindung kommen.

Zu guter Letzt noch ein paar Bilder einer vjassdoc-HTML-Ausgabe:

vjassdoc 0.3 - Implementationsseite

vjassdoc 0.3 - Implementationsseite


vjassdoc 0.3 - Quelldateiseite

vjassdoc 0.3 - Quelldateiseite


vjassdoc 0.3 - Vererbungsliste

vjassdoc 0.3 - Vererbungsliste


vjassdoc 0.3 - Modulseite

vjassdoc 0.3 - Modulseite

Bug-Tracker für’s vjasssdk

Posted in technical with tags , on 2009-04-25 by Baradé

Da ich ja schon seit einiger Zeit das gesamte vjasssdk-Projekt auf http://www.sourceforge.net/ veröffentlicht habe, war es nun für mich an der Zeit Gebrauch vom dort verfügbaren Bug-Tracker-Feature zu machen. Ab sofort ist dieser unter folgender Adresse zu erreichen: Peters Kuh.

Natürlich gibt’s das Ganze auch als RSS-Feed.

Die Advanced Script Library ist dort ebenfalls vertreten, weshalb ich mir auch bereits Gedanken darüber gemacht habe, sie ins vjasssdk aufzunehmen, um nicht ständig zwischen vjasssdk und wc3sdk unterscheiden zu müssen.
Eine SVN-Ablage täte ihr wohl auch nicht allzu schlecht, da ich so nicht mehr dauernd den Code auf meines Bruders Server hochladen müsste.

Extras für vjassdoc, MPQ-Editor für vjasside

Posted in technical with tags , , on 2009-01-02 by Baradé

Es handelt sich nur noch um Kleinigkeiten, die verbessert werden müssen bis vjassdoc seine Grundfunktionalität wieder erreicht hat.
Continue reading

Erste Bilder

Posted in technical with tags , , on 2008-06-28 by Baradé

Es ist mal wieder an der Zeit ein paar Bilder zu zeigen. Zwar sind die sich in der Entwicklung befindlichen Programme noch lange nicht fertig, aber man kann schon Teile ihrer Funktionen präsentieren.
Continue reading