vjassdoc erhält Parameter

Das Werkzeug vjassdoc hat nun einige mögliche Parameter erhalten, die es dem Anwender gestatten, das Programm besser nach seinen Bedürfnissen anzupassen.
Hier ist eine Liste der bis jetzt verfügbaren Parameter:
* –help: Zeigt die vorhandenen Parameter und Beschreibungen derer Funktionen (auf Englisch) an.
* –version: Informationen über die Version des verwendeten vjassdoc-Werkzeugs.
* –vjass: vJass-Code wird geparst.
* –debugmode: vJass-Debug-Zeilen werden geparst.
* –savebinary: Die API-Dokumentation wird als Datenbank gespeichert und kann von anderen Werkzeugen wie vjasside ausgelesen werden.
* –title : muss durch den Titel der Dokumentation ersetzt werden.
* –searchtitle : muss durch den Titel der Suchfunktion der Dokumentation ersetzt werden.
* –titles : muss durch die Titel für die einzelnen Kategorien der Dokumentation ersetzt werden.
* –importdirs : muss durch die Import-Verzeichnisse ersetzt werden, in welchen im Falle eines import-Makros nach den entsprechenden Dateien gesucht werden soll.
* –files : muss durch die Dateipfade zu den Dateien ersetzt werden, die geparst werden sollen.

Außerdem plane ich noch einen nocomments- bzw. comments-Parameter aufzunehmen, welcher angeben soll, ob Kommentare auch geparst werden sollen.
Dies könnte ich auch für alle anderen Objekttypen der Dokumentation einbauen.

Durch die Veränderung der main-Funktion, werden nun auch nicht vorhandene Dateien schneller erkannt.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: